So werden Sie Mitglied

Als Berufsverband für tiergestützte psychologische Beratung sind wir nicht nur für die Erstellung von Qualitätskriterien zuständig, welche das Wohl von KlientInnen und Tieren zum Ziel haben, sondern gewährleistet vor allem auch die Einhaltung all dieser Richtlinien. 


Um ein geprüftes Mitglied des Berufsverbandes tiergestützte psychologische Beratung  (TGPB) zu werden, müssen Sie folgende Voraussetzungen zur Gänze erfüllen:

  • Sie benötigen einen Nachweis Ihrer abgeschlossenen Ausbildung als Lebens- und SozialberaterIn oder einer ähnlich gelagerten Qualifikation von mindestens 500 Ausbildungsstunden. 
  • Sie können eine Zusatzaus- oder Fortbildung im Ausmaß von zumindest 150 Stunden in tiergestützter psychologischer Beratung, tiergestützter Therapie, tiergestützter Pädagogik, tiergestütztem Coaching bzw. einer ähnlichen Ausbildung nachweisen oder befinden sich gerade in Ausbildung zur tiergestützten Arbeit.
  • Sie erfüllen alle Kriterien für den Befähigungsnachweis des zuständigen Amtstierarztes bzw. der MA 60 für die Arbeit mit Tieren oder einen ähnlichen Bewilligungsbescheid, oder verfügen über den Nachweis zum Führen eines Therapiehundes.
  • Sie verfügen über einen Nachweis von zumindest 30 protokollierten Stunden in der tiergestützten psychologischen Beratung oder einer gleichwertigen Tätigkeit.

Leistungen für geprüfte Mitglieder:

  • Als geprüftes Mitglied werden Sie in die Mitgliederliste des Vereins aufgenommen und können sich und Ihr Angebot auf der Homepage  kurz vorstellen.
  • Nach positiver Bewertung der Mitgliedsvoraussetzungen erhalten Sie das Qualitätssiegel das wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen und das Sie, z. B. auf Ihrer Homepage, verwenden können. Ihre KlientInnen sehen durch das Prüfsiegel auf den ersten Blick, dass Ihr Angebot den österreichischen Richtlinien für die Befähigung zur Arbeit in der tiergestützten Beratung, Therapie, Coaching u. Ä. entspricht. 
  • Durch Ihre Mitgliedschaft profitieren Sie von den Werbemaßnahmen des Berufsverbandes und seiner Öffentlichkeitsarbeit, die vor allem das Ziel haben, die Methode der tiergestützten psychologischen Beratung in Österreich und ihre besonderen Vorteile sowohl hervorzuheben als auch die Einhaltung standardisierter Richtlinien in diesem Prozess zu etablieren.



Als geprüftes Mietglied erhalten Sie dieses Qualitätssiegel des Berufsverbandes TGPB

das wir Ihnen kostenlos zur Verfügung stellen und das Sie, z.B. auf Ihrer Homepage, verwenden können.

 

Jahresbeitrag € 35,-


Aufnahme für Ausbildungseinrichtungen

Als Ausbildungsinstitut werden Sie aufgenommen, wenn der Ausbildungsleiter mind. 5 Jahre als Dipl. Lebens- und SozialberatIn – psychologische BeraterIn in freier Praxis mit aufrechtem Gewerbeschein nachweisen kann und alle Voraussetzungen für die Aufnahme als Mitglied in den Berufsverband für tiergestützte psychologische Beratung erfüllt sind.

Der Jahresbetrag für eine Aufnahme für Bildungseinrichtungen  im Berufsverband für tiergestützte psychologische Beratung beträgt 50 Euro. Als aufgenommene Ausbildungseinrichtung können Sie, nach Überweisung des gewünschten Werbebudgets, über die "Berufsverband Facebook Fan Seite" Werbung schalten. Text, Foto und Zielgruppeneinstellung müssen dem Berufsverband zur Verfügung gestellt werden. In der Regel wird binnen 3 bis 5 Tagen alles online gestellt für Sie.


Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied werden möchten, schicken Sie uns einfach über unser Kontaktformular eine Nachricht. Gewöhnlich werden Anfragen innerhalb eines Werktages von uns beantwortet, oftmals jedoch auch deutlich schneller.

Nach positiver Überprüfung und Überweisung des Mitgliedsbeitrages erhalten Sie unser Qualitätssiegel und werden als Mitglied auf unserer Homepage vorgestellt. Bitte den Mitgliedsbeitrag auf folgendes Konto überweisen:

 

BAWAG PSK

AT 741400005110855500    BIC: BAWAATWW